Powered by
Sorry, your browser does not support inline SVG. Menü

Last match

VS
2:3 Rote Raben Vilsbiburg VS Ladies in Black Aachen

Next match

vs
Heimspiel Ladies in Black Aachen vs USC Münster Samstag 30.10. | 18:00

Spieltag VCO 2018/19 - Berlin

Ergebnis: 3:2 (25:17, 25:18, 23:25, 18:25, 18:16)

Vorbericht Ladies in Black wollen beim VCO punkten Nach der herben Niederlage tagszuvor beim SC Potsdam braucht Aachen einen Erfolg

Nach der herben Niederlage Tags zuvor beim SC Potsdam braucht Aachen einen Erfolg

Mit der Belastung der vergangenen Wochen will sich niemand herausreden. Dem Doppelspiel- Wochenende einen positiven Abschluss zu verleihen, will sich das Team verdienen.

Nachbericht 3:2 Sieg für Aachen beim VCO Berlin

Mit 25:17, 25:18, 23:25, 18:25 und 18:16 sichern sich die Ladies in Black zwei wichtige Punkte

Die Ladies in Black Aachen können mit viel Herzblut und großem Aufwand das für sie wichtige Spiel beim VCO Berlin erfolgreich zum Abschluss bringen und nehmen damit verdientermaßen 2 Punkte für die Bundesligatabelle mit nach Hause.

Nicole Oude-Luttikhuis hat dabei den Part der Libera übernommen und Marrit Jasper und Jodie Guilliams in der Annahme unterstützt.

Maja Storck konnte mit 28 Zählern zum Erfolg der Aachenerinnen entscheidend beitragen und hat sich damit die Goldmedaille der MVP verdient.

Die Spielerinnen machten sich sofort wieder auf den Rückweg nach Aachen, wo bereits der nächste Höhepunkt wartet. Am Mittwoch um 18:40 Uhr erfolgt der Anpfiff zum Pokalhalbfinale gegen Allianz MTV Stuttgart in der nun schon bestens bekannten Greenyard Arena im befreundeten Maaseik.

Damit möglichst viele Aachener rechtzeitig aber entspannt nach Maaseik anreisen können, gibt es einen Bustransfer für nur 5 €, der vom Sportpark Soers direkt nach Maaseik fährt und so die nahe Autobahnanbindung perfekt nutzen kann.

Mehr Informationen dazu und zu den Parkmöglichkeiten finden Sie hier: #MissionMannheim.

Text: Ladies in Black Aachen\\ Olaf Lindner

Bildergalerie

LiB beim VCO mit Mühe erfolgreich

Tabelle

Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 4 12
2 SC Potsdam 4 11
3 Ladies in Black Aachen 4 8
4 VfB Suhl LOTTO Thüringen 4 7
5 USC Münster 4 7
6 Rote Raben Vilsbiburg 4 7
7 VC Wiesbaden 4 5
8 Dresdner SC 4 5
9 Schwarz-Weiß Erfurt 4 4
10 SSC Palmberg Schwerin 4 3
11 NawaRo Straubing 4 3
12 VC Neuwied 77 4 0