Powered by
Sorry, your browser does not support inline SVG. Menü

Last match

VS
3:0 Ladies in Black Aachen VS Schwarz-Weiß Erfurt

Next match

vs
Auswärtsspiel Rote Raben Vilsbiburg vs Ladies in Black Aachen Freitag 22.10. | 20:00

Spieltag 18 2020/21 - Dresden

Vorbericht

Schon morgen, am Samstag, 06.02.21 steht das nächste schwere Auswärtsspiel für unsere Mannschaft auf dem Plan. Aufgrund der langen An- und Abreise ist unsere Mannschaft daher noch in Potsdam geblieben und reist heute weiter nach Dresden. Das Spiel wird wieder auf Sporttotal.tv gestreamt: Dresdner SC vs. Ladies in Black Aachen (sporttotal.tv)

Nachbericht Aachen verliert in Dresden deutlich

Beim 0:3 gegen den Dresdner SC lief bei den Ladies in Black nicht viel

Dresden. Die Ladies in Black können in Dresden den Gastgeberinnen nur sehr wenig entgegensetzen und unterliegen in 72 Spielminuten klar mit 0:3 (17,19,16). Dabei erreichen die Aachenerinnen auch nicht das Niveau des Hinspiels gegen Dresden am Anfang der Saison.

Zu Spielbeginn schienen Gäste und Gastgeberinnen noch auf Augenhöhe unterwegs zu sein und schöne lange Ballwechsel mit ausgeglichenem Punkteverhältnis gaben Grund zu etwas Hoffnung. Doch bereits zur Mitte des ersten Satzes zeichnete sich ab, dass Dresden immer sicherer agierte und sich bei den Aachenerinnen in allen Spielelementen zunehmend Unsicherheit ausbreitete.

Dem Aufschlagdruck der Dresdnerinnen war die Annahme nicht gewachsen, aber auch bei guter Annahme gelang es selten, die eigenen Angriffe sicher ins Feld zu bringen. Die sehr gute Qualität des Livestreams mit mehreren Kameraoptionen fand sich leider nicht im Spiel wieder.

Als wertvollste Spielerinnen wurden Jana Franziska Poll von den Ladies in Black und Maja Storck vom Dresdner SC geehrt.

Es bleibt zu hoffen, dass der gesamte Tross trotz widriger Witterungsbedingungen wohlbehalten nach Aachen zurückkehrt und man möglichst viel Zeit nutzen kann, um den Kopf wieder frei zu bekommen und sich auf die verbleibenden Spiele in der Hauptrunde gut vorzubereiten.

Das wird notwendig sein, um sich die Teilnahme an den Playoffs in dieser Saison noch erspielen zu können.

Weiter geht es dann mit dem Heimspiel am Samstag, 13. Februar mit der Partie gegen den Allianz MTV Stuttgart.

Ergebnis: 0:3 (17:25, 19:25, 16:25)

Bildergalerie

1. Volleyball-Bundesliga Dresdner SC – LiB Aachen

Tabelle

Platz Verein Spiele Punkte
1 Allianz MTV Stuttgart 3 9
2 SC Potsdam 3 8
3 Ladies in Black Aachen 3 6
4 USC Münster 3 6
5 Rote Raben Vilsbiburg 3 6
6 Dresdner SC 3 5
7 VfB Suhl LOTTO Thüringen 3 4
8 VC Wiesbaden 3 3
9 NawaRo Straubing 3 3
10 Schwarz-Weiß Erfurt 3 3
11 SSC Palmberg Schwerin 3 1
12 VC Neuwied 77 3 0